Patentschutz der plasotec GmbH


Die Technologie der plasotec GmbH wird durch Patente umfassend geschützt.
Die patentierten Anlagen und Verfahren werden ständig weiter entwickelt.

Folgende Patente wurden übernommen:
Deutsches Patent Nr. 10 2006 016 368.0

Deutsches Patent Nr. 102 07 632.4

Am 16.6.2014 erfolgte die erste Patentanmeldung der plasotec GmbH.
Folgende Schriften wurden veröffentlicht:

  • Deutsche Patentanmeldung
    DE 10 2014 108 447.0          16.06.2014
  • Gebrauchsmusteranmeldung
    DE 20 2014 102 772.6          16.06.2014
  • Weltpatentanmeldung
    PCT/DE2014/100330          10.09.2014
  • Deutsche Markenanmeldung
    DE 30 2014006 396.4          15.09.2014

Weitere Patentanmeldungen sind in Vorbereitung.


Am 25.02.2020 wurdn Plasma, -polieren, -entgraten, -reinigen, by plasotec als Marke angemeldet und am 08.06.2020 erfolgte die Eintragung der Marke.

Eintragung der Marke:
Deutsches Patent- und Markenamt Nr. 30 2020 102 529

Eintragung am 08.06.2020
Markeninhaber/in: plasotec GmbH


Am 15.09.2014 wurde plasotec als Marke angemeldet und am 16.02.2015 erfolgte die Eintragung der Marke plasotec.

Eintragung der Marke:
Deutsches Patent- und Markenamt Nr. 30 2014 006 396

Eintragung am 16.02.2015
Markeninhaber/in: plasotec GmbH


Am 18.09.2015 wurde das Gebrauchsmuster Nr. 20 2014 102 772 eingetragen.

Eintragung:
Deutsches Patent- und Markenamt Nr. 20 2014 102 772

Gebrauchsmuster
Anlage zum selektiven Plasmapolieren und/oder Reinigen der elektrisch leitenden Oberfläche von Bauteilen.

Eintragung am 18.09.2015
Inhaber/in: plasotec GmbH
IPC: C25F 7/00


Kosten-Nutzen-Analyse

Kosten-Nutzen-Analyse

für unsere erste Patentanmeldung der Firma plasotec GmbH wurde von der dr.greif.consilium Unternehmensberatung GmbH erstellt.

www.greif-consilium.de